Aktuelle Schlagzeilen

Aktuelle Schlagzeilen vom (21.01.2022). Das sind die Top Themen von heute. Zusammengefasst von den großen Medien aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Deutschland

Corona-Pandemie: Inzidenz überschreitet 700

Die bundesweite Inzidenz steigt auf 706,3, die Zahl der Neuinfektionen gibt das RKI mit 140.160 an. Doch mit den steigenden Zahlen werden auch die von den Ämtern übermittelten Daten unvollständiger - sie bleiben laut RKI aber wichtig.
...weiterlesen | Websuche | Google | Bing | Yahoo

Liveblog: ++ Weil gegen Lockerungen oder Verschärfungen ++

Niedersachsens Ministerpräsident Weil ist gegen weitere Lockerungen der Maßnahmen - aber auch gegen Verschärfungen. Die GEW fordert, Lehrer und Erzieher bei PCR-Tests zu bevorzugen. Alle aktuellen Entwicklungen im Liveblog.
...weiterlesen | Websuche | Google | Bing | Yahoo

Warum die Ampel an der Impfpflicht festhält

Der Plan einer allgemeinen Impfpflicht ist mit der Omikron-Variante fragwürdiger geworden. Doch die Ampel-Koalition will an ihrem Zeitplan festhalten. Warum? Von Corinna Emundts.
...weiterlesen | Websuche | Google | Bing | Yahoo

Frankreich lockert trotz hoher Infektionszahlen die Corona-Regeln für Geimpfte

Kapazitätsbeschränkungen für Sport- und Kultureinrichtungen fallen weg, Maskenregeln im Freien ebenso. Frankreich lockert seine Corona-Regeln. Für Ungeimpfte aber wird es schwieriger.
...weiterlesen | Websuche | Google | Bing | Yahoo

Corona-Pandemie: Österreich führt Impfpflicht ein

Österreich hat als erstes EU-Land eine Corona-Impfpflicht beschlossen. Die große Mehrheit der Abgeordneten des Nationalrates stimmte dem Gesetzesentwurf zu. Eine Milliarden-Lotterie soll die Impfskeptiker überzeugen.
...weiterlesen | Websuche | Google | Bing | Yahoo

US-Studie: Pandemie-Babys entwickeln sich langsamer

In der Corona-Pandemie geborene Kinder entwickeln sich einer US-Studie zufolge in den ersten sechs Monaten etwas langsamer als Vor-Corona-Babys. Besonders betroffen sind Beweglichkeit und soziale Fähigkeiten. Von Peter Mücke.
...weiterlesen | Websuche | Google | Bing | Yahoo

Coronavirus-Lage in Deutschland - aktuelle Zahlen

Welche Landkreise sind momentan besonders betroffen? Wie ist die Tendenz beim Inzidenzwert? Wie läuft die Impfkampagne, und wie ist die Lage auf den Intensivstationen? Ein Überblick mit interaktiven Coronavirus-Karten und -Grafiken.
...weiterlesen | Websuche | Google | Bing | Yahoo

Coronavirus weltweit: Aktuelle Fallzahlen zu Covid-19

Wo nehmen die Neuinfektionen mit dem Coronavirus zu? Wo gibt es die meisten Todesfälle? Ein interaktiver Überblick von tagesschau.de zeigt die aktuellen Covid-19-Zahlen in mehr als 180 Ländern.
...weiterlesen | Websuche | Google | Bing | Yahoo

Aktueller Stand der Corona-Impfungen in Deutschland

Wie viele Menschen in Deutschland sind gegen Corona einmal oder vollständig geimpft? Wie kommen die Impfungen in den Bundesländern voran? Welche Impfstoffe werden genutzt? Die Impfzahlen im Überblick.
...weiterlesen | Websuche | Google | Bing | Yahoo

Covid-19: Wie ist die Lage auf den Intensivstationen?

Die Covid-19-Pandemie stellt das Gesundheitssystem vor große Herausforderungen. Ein Problem besteht darin, ausreichend Intensivbetten bereitzustellen. Die aktuelle Situation in Deutschland im Überblick.
...weiterlesen | Websuche | Google | Bing | Yahoo

Livestream: Die Nachrichten auf tagesschau24

Aktuelle Meldungen, vertiefende Analysen und Interviews: Verfolgen Sie das Programm des ARD-Nachrichtenkanals tagesschau24 hier live.
...weiterlesen | Websuche | Google | Bing | Yahoo

Kabinettsklausur der Ampel: Kanzleramt statt Schloss

Das Kabinett kommt heute zu seiner ersten Klausur zusammen - wegen Corona im Kanzleramt, nicht auf Schloss Meseberg. Ob so der Austausch fernab des Alltags funktioniert? Nicht nur die G7-Präsidentschaft gilt es zu besprechen. Von L. Kaufmann.
...weiterlesen | Websuche | Google | Bing | Yahoo

Laschet und die CDU: Gescheitert mit Anstand

Erst CDU-Chef, dann Bundeskanzler - das war Laschets Plan. Jetzt bleibt dem einstigen NRW-Ministerpräsidenten die zweite Reihe im Bundestag, sobald er morgen auch den Parteivorsitz abgibt. Uli Hauck über das politische Jahr des Armin Laschet.
...weiterlesen | Websuche | Google | Bing | Yahoo

ARD-DeutschlandTrend: Mehrheit der Unions-Anhänger hält Merz für guten Parteichef

In den Reihen der Unions-Anhänger sind 63 Prozent laut ARD-DeutschlandTrend überzeugt, dass Friedrich Merz ein guter CDU-Parteichef sein wird. Der 66-Jährige soll am Samstag zum neuen Vorsitzenden gewählt werden.
...weiterlesen | Websuche | Google | Bing | Yahoo

Missbrauchsgutachten: Staatsanwaltschaft prüft 42 Fälle

Gutachten zu sexuellem Missbrauch in der katholischen Kirche hat es schon einige gegeben - doch das Münchner Gutachten schlägt besonders hohe Wellen - und ist nun auch ein Fall für die Justiz.
...weiterlesen | Websuche | Google | Bing | Yahoo

Kommentar: Ein Blick in den Abgrund

Das Gutachten zum Missbrauch im Erzbistum München offenbart ein System, in dem die Verantwortlichen weiter leugnen, vertuschen und ignorieren, meint Tilmann Kleinjung. Der Ruf der katholischen Kirche ist nun gründlich beschädigt.
...weiterlesen | Websuche | Google | Bing | Yahoo

Neue Typen politischer Straftäter: Gefährder ohne Kategorie?

Die Szene der selbsternannten "Querdenker" und Verschwörungsideologien stellt die Polizei zunehmend vor Herausforderungen - etwa bei der Einordnung von Straftaten und der Einstufung von Gefährdern. Von Florian Flade.
...weiterlesen | Websuche | Google | Bing | Yahoo

US-Außenminister in Berlin: Diplomatie in Millimeter-Bewegungen

US-Außenminister Blinken bereist wegen der Ukraine-Krise Europa. In Berlin kam er mit westlichen Partnern zusammen. Heute geht es weiter nach Genf, wo er auf den russischen Außenminister trifft. Von Christian Feld.
...weiterlesen | Websuche | Google | Bing | Yahoo

Gasversorgung: Wer könnte Russlands Lücke füllen?

Wer könnte die Lücke füllen, wenn Russland im Fall einer Eskalation der Ukraine-Krise den Europäern den Gashahn zudreht? Norwegen hat bereits abgewinkt. Die USA wollen mehr liefern. Doch reicht das aus? Von Lothar Gries.
...weiterlesen | Websuche | Google | Bing | Yahoo

UN beschließen Resolution gegen Holocaust-Leugnung

Israel und Deutschland hatten einen Vorschlag bei den Vereinten Nationen eingebracht, um das Leugnen und Verzerren des Holocaust zu bekämpfen. Die Generalversammlung nahm die Resolution an, nur der Iran distanzierte sich davon.
...weiterlesen | Websuche | Google | Bing | Yahoo

Vier belarusische Beamte in den USA der Luftpiraterie beschuldigt

Die amerikanische Staatsanwaltschaft erhebt Anklage wegen der erzwungenen Landung einer Passagiermaschine in Minsk. Die Beschuldigten gelten als flüchtig.
...weiterlesen | Websuche | Google | Bing | Yahoo

Mindestens 17 Tote, 59 Verletzte bei Explosion in Ghana

Bei einer Explosion eines mit Sprengstoff beladenen Lkw sind in Ghana mindestens 17 Menschen getötet und viele verletzt worden. Eine Ortschaft nahe der Stadt Bogoso wurde offenbar komplett zerstört. Die Behörden gehen von einem Unfall aus.
...weiterlesen | Websuche | Google | Bing | Yahoo

Nach Parlamentswahl: Barbados' Labour-Partei kann allein regieren

Erst seit Ende November ist Barbados unabhängig - nun hat der junge Staat Parlamentswahlen abgehalten. Premierministerin Mottleys Labour-Partei siegte auf ganzer Linie. Sie muss sich mehreren Krisen stellen. Von Anne Demmer.
...weiterlesen | Websuche | Google | Bing | Yahoo

Dicke Luft in Polens Städten

Von 50 EU-Städten mit der stärksten Luftverschmutzung liegen 33 in Polen - und der Winter beschert ihnen zuverlässig neue Smog-Höchstwerte. Selbst in Kurorten ist die Luft zum Schneiden. Von Olaf Bock.
...weiterlesen | Websuche | Google | Bing | Yahoo

Deutsche Steueroasen im Visier

Zum Schein konnten sich Unternehmen jahrelang nahezu unbehelligt an Orten mit niedrigen Gewerbesteuersätzen niederlassen. Nach Informationen von NDR, WDR und SZ prüfen nun Bund und Länder die fragwürdige Praxis.
...weiterlesen | Websuche | Google | Bing | Yahoo

EU-Parlament stimmt für stärkere Regulierung von Online-Riesen

Verbraucher in der EU sollen besser vor Desinformation, Hassrede oder illegalen Dienstleistungen geschützt werden. Mit großer Mehrheit beschloss das EU-Parlament, große Tech-Konzerne künftig stärker zu regulieren.
...weiterlesen | Websuche | Google | Bing | Yahoo

Eiskalte Spanier zeigen Deutschland bei Handball-EM die Grenzen auf

Die deutsche Handball-Nationalmannschaft kommt im ersten EM-Hauptrundenspiel gegen Spanien gut in die Partie, leistet sich dann aber zu viele Fehler, die vom starken Gegner gnadenlos bestraft wurden.
...weiterlesen | Websuche | Google | Bing | Yahoo

Brasilianische Samba-Ikone Elza Soares ist tot

Sie mischte Samba, Jazz, Hip Hop und Funk und veröffentlichte mehr als 30 Alben. Für viele gilt sie als "Sängerin des Jahrtausends". Nun ist Elza Soares im Alter von 91 Jahren gestorben.
...weiterlesen | Websuche | Google | Bing | Yahoo

Energiewende: Söder macht nicht viel Wind für Habeck

Wirtschaftsminister Habeck braucht massenhaft neue Windräder, wenn er die Energiewende meistern will. Doch bei diesem Projekt ist er auf die Länder angewiesen. Sein Besuch in Bayern zeigt, wie schwierig das wird. Von Daniel Pokraka.
...weiterlesen | Websuche | Google | Bing | Yahoo

SPD-Fraktion: Suche nach dem Impfpflicht-Ausweg

Bei der SPD wächst die Sorge, keine Mehrheit für eine Impfpflicht zu finden. Mit einer Kompromisslösung sollen nun auch die Skeptiker überzeugt werden - allen voran die FDP. Von Moritz Rödle.
...weiterlesen | Websuche | Google | Bing | Yahoo

Wie ein Impfregister aussehen könnte

Mit der Impfpflicht wird auch über ein zentrales Impfregister diskutiert. Auf diese Weise könnte eine Impfpflicht besser durchgesetzt werden. Doch geht das so einfach? Von Kerstin Anabah.
...weiterlesen | Websuche | Google | Bing | Yahoo

Bevölkerung in Deutschland bleibt bei 83,2 Millionen

Ende 2021 lebten in etwa so viele Menschen in Deutschland wie im Vorjahr. Dass die Bevölkerungszahl nicht schrumpft, liegt vor allem an der Zuwanderung - insbesondere aus Rumänien, Syrien und Afghanistan.
...weiterlesen | Websuche | Google | Bing | Yahoo

Israel und Deutschland prangern Holocaust-Leugnung an

Die deutsche Botschafterin in Israel und ihr israelischer Kollege in Berlin wollen eine UN-Resolution gegen Holocaust-Leugnung einbringen. Außenministerin Baerbock räumt eine Mitverantwortung ihres Amts am Holocaust ein.
...weiterlesen | Websuche | Google | Bing | Yahoo

Tierschutz: EU-Parlament will Tiertransporte verbessern

Allein im Jahr 2019 wurden gut 1,6 Milliarden Tiere in Europa transportiert - oft unter qualvollen Bedingungen. Die Abgeordneten des EU-Parlaments wollen das ändern - und erhöhen den Druck auf die EU-Kommission. Von Holger Beckmann.
...weiterlesen | Websuche | Google | Bing | Yahoo

1,2 Millionen Tote durch Antibiotika-resistente Keime

Seit Jahren warnen Experten vor der Gefahr von Antibiotika-resistenten Bakterien. Nun zeigt eine Studie: Mehr als eine Million Todesfälle weltweit ging 2019 laut Schätzungen direkt auf das Konto solcher Keime.
...weiterlesen | Websuche | Google | Bing | Yahoo

Ukraine-Konflikt: Baerbock und Blinken warnen Russland

Aller Gespräche zum Trotz zieht Russland weiter Truppen an den Grenzen zusammen. Bei einem Treffen mit ihrem US-Amtskollegen Blinken hat Außenministerin Baerbock den Kreml aufgefordert, von diesem Kurs abzulassen - sonst drohten Konsequenzen.
...weiterlesen | Websuche | Google | Bing | Yahoo

Nach Vulkanausbruch: Erste Hilfsgüter für Tonga

Nach dem Ausbruch eines Unterwasservulkans nahe Tonga sind einige der Inseln immer noch nicht zu erreichen. Die Kommunikation ist spärlich, aber erste Hilfsflüge können jetzt landen. Dringend benötigt wird Trinkwasser. Von Lena Bodewein.
...weiterlesen | Websuche | Google | Bing | Yahoo

Ukraine-Konflikt: Russland kritisiert Bidens Drohgebärden

Russland hat US-Präsident Biden Destabilisierung vorgeworfen und vor einer Eskalation des Ukraine-Konflikts gewarnt. Dieser hatte zuvor mit Aussagen zum Ausmaß angedrohter Sanktionen irritiert. Moskau kündigte großangelegte Marinemanöver an.
...weiterlesen | Websuche | Google | Bing | Yahoo

Prozess gegen Syrer: Töten unter ärztlicher Aufsicht

In Frankfurt am Main hat der Prozess gegen einen syrischen Arzt begonnen. Es geht um Folter in einem Militärkrankenhaus in Syrien. SWR-Recherchen zeigen: Ärzte waren systematisch an Gewalttaten beteiligt.
...weiterlesen | Websuche | Google | Bing | Yahoo

Diplomatischer Disput um Einäscherung eines Marokkaners

In Frankfurt am Main wurde die Leiche eines Marokkaners eingeäschert - entgegen dem muslimischen Bestattungsritus und ohne dass Angehörige darüber informiert waren. Der Fall zieht laut SWR politische und diplomatische Kreise.
...weiterlesen | Websuche | Google | Bing | Yahoo

US-Vorwurf gegen Russland: Unter falscher Flagge

Die USA haben Russland vorgeworfen, einen Vorwand für einen Angriff auf die Ukraine schaffen zu wollen. Solche Aktionen unter "falscher Flagge" gibt es beim Militär, Geheimdiensten, aber auch im Internet. Von Silvia Stöber.
...weiterlesen | Websuche | Google | Bing | Yahoo

EU-Kommission: Online-Bewertungen oft nicht nachprüfbar

Viele Onlineshops bauen ihren Erfolg auf positiven Kundenbewertungen auf. Doch wie verlässlich sind diese Ratings? Die EU-Kommission äußert Zweifel - auf Grundlage einer aktuellen Untersuchung.
...weiterlesen | Websuche | Google | Bing | Yahoo

Deutsche Umwelthilfe kritisiert Verpackungsmüll bei Lebensmitteln

Wer im Supermarkt bei Lebensmitteln zugreift, greift primär zu Einwegverpackungen. Die Deutsche Umwelthilfe kritisiert, dass dadurch immer noch viel zu viel unnötiger Müll entsteht.
...weiterlesen | Websuche | Google | Bing | Yahoo

Höhere Zusatzbeiträge für 21 Millionen Krankenversicherte

Zum Jahresbeginn haben mehr als ein Dutzend Krankenkassen ihre Zusatzbeiträge erhöht. Betroffen sind Millionen gesetzlich Versicherte. Doch die Mehrkosten von bis zu 261 Euro im Jahr können sie verhindern.
...weiterlesen | Websuche | Google | Bing | Yahoo

Die Container-Engpässe verschärfen sich weiter

Die Wartezeiten von Containerschiffen steigen wieder deutlich. Damit verschärfen sich auch die Lieferengpässe. Doch eine Abkehr vom internationalen Handel hätte noch extremere Auswirkungen. Von L. Hiltscher.
...weiterlesen | Websuche | Google | Bing | Yahoo

Kritik an medizinischen Versorgungszentren in Investorenhand

In Deutschland gibt es Tausende Medizinische Versorgungszentren. Hinter einem Teil von ihnen stehen private Investoren. Das heize die Kommerzialisierung im Gesundheitswesen an, sagen Kritiker. Andere fordern einen Qualitätswettbewerb. Von Nikolaus Nützel.
...weiterlesen | Websuche | Google | Bing | Yahoo

Marktbericht: DAX vor neuem Kursrutsch

Zinssorgen und Ukraine-Ängste halten die Anleger in Atem. Der DAX dürfte mit deutlichen Verlusten in den Handel starten. Schwer wiegt der brutale Ausverkauf an der Wall Street.
...weiterlesen | Websuche | Google | Bing | Yahoo

Union wirft Hertha im Stadtderby aus dem DFB-Pokal

Die Frage nach der Berliner Stadtmeisterschaft ist geklärt: Union ist nicht nur in der Liga klar besser, sondern hat die Hertha auch aus dem DFB-Pokal geworfen. Dadurch stehen die Ostberliner nun im Viertelfinale.
...weiterlesen | Websuche | Google | Bing | Yahoo

Amateurfußball: Schwarzgeld von womöglich 500 Millionen Euro

Eine ARD-Befragung von mehr als 10.000 Amateurfußballern zeigt, wie viel Geld auch in unteren Ligen fließt - zum Teil an der Steuer vorbei. Insgesamt könnte es um eine halbe Milliarde Euro mutmaßliches Schwarzgeld pro Jahr gehen.
...weiterlesen | Websuche | Google | Bing | Yahoo

Handball-EM: Weitere Corona-Fälle im deutschen Team

Die deutschen Handballer haben bei der Europameisterschaft drei weitere Corona-Fälle zu beklagen. Somit steht Bundestrainer Gislason im Duell mit Titelverteidiger Spanien wie schon gegen Polen nur ein Rumpfteam zur Verfügung.
...weiterlesen | Websuche | Google | Bing | Yahoo

Erweiterung der Farbskala der Corona-Karte der tagesschau

Die Sieben-Tage-Inzidenz erreicht durch die Ausbreitung der Omikron-Variante neue Höchstwerte. Werte, die vor einem Jahr noch undenkbar waren, sind jetzt Realität. Um die Lage adäquat abzubilden, haben wir unsere Corona-Farbskala erneut geändert.
...weiterlesen | Websuche | Google | Bing | Yahoo

Zukunftspodcast: Olympia-Boykott? Was dann?

Mal angenommen, es gibt einen Olympia-Boykott. Ändert China dann seine autoritäre Politik? Oder werden Sportler und Sportlerinnen um ihre Medaillen gebracht? Ein Gedankenexperiment.
...weiterlesen | Websuche | Google | Bing | Yahoo

Österreich

Lawinenabgänge: Neue Taktik für Einsätze in Tirol

Bei einem Lawinenunglück mit einem oder mehreren Verschütteten zieht in der Regel eine Armada von Bergrettern, Suchhunden und Hubschraubern los. In der Vergangenheit wurde ein solches „Heer“ auch dann in Bewegung gesetzt, wenn zunächst nicht klar war, ob tatsächlich Menschen unter den Schneemassen sind. Tirols Einsatzkräfte haben nun für Lawinenabgänge eine neue, ressourcenschonende Strategie entwickelt.
...weiterlesen | Websuche | Google | Bing | Yahoo

Frau starb bei Brand in Wohnung in Traun

Ein Nachbar wollte löschen, doch jede Hilfe kam zu spät: Tödlich endete am Donnerstagabend für eine 61-Jährige ein Brand in einer Wohnung eines Mehrparteienwohnhauses im oberösterreichischen Traun.
...weiterlesen | Websuche | Google | Bing | Yahoo

Polizisten schossen in Steyr auf Autorowdy

Ins Visier nahm ein Autorowdy am Donnerstagabend im oberösterreichischen Steyr Polizisten. Und zwar im wahrsten Sinne des Wortes. Der 33-Jährige raste mit seinem Pkw auf die Beamten zu, rammte einen Streifenwagen, Polizisten griffen in Angst ums eigene Leben zur Waffe und schossen.
...weiterlesen | Websuche | Google | Bing | Yahoo

Freundin getötet: Täter zurück am Ort des Grauens

An den Ort des Grauens zurückgekehrt ist jener Rumäne, der Anfang November seine Lebensgefährtin (29) in der gemeinsamen Wohnung in Seltschach bei Arnoldstein in Kärnten erschlagen und vor der Tür der BH Villach abgelegt hatte. Vor Richter, Staatsanwalt und Kriminalisten zeigte der mutmaßliche Mörder, was damals passiert war.
...weiterlesen | Websuche | Google | Bing | Yahoo

EU-Abstimmung lindert das Leid auf Rädern kaum

Ein erster Schritt zur Linderung von Horrortransporten für Rinder, Schweine und Schafe ist gemacht. Das Europäische Parlament hat über verschiedene Empfehlungen zum Thema Tiertransporte abgestimmt. Doch Tierschützern gehen die EU-Beschlüsse gegen Qualen auf vier Rädern nicht weit genug. Vor allem die ÖVP wird heftig kritisiert.
...weiterlesen | Websuche | Google | Bing | Yahoo

Protassewitsch: USA klagen weißrussische Beamte an

Acht Monate nach der erzwungenen Landung eines Ryanair-Passagierjets mit dem dem Blogger Roman Protassewitsch an Bord in Minsk sind vier weißrussische Regierungsvertreter in den USA angeklagt worden. Die New Yorker Staatsanwaltschaft wirft den Angeklagten „Verschwörung zur Luftpiraterie“ vor. Ihnen droht eine lebenslange Haftstrafe. Die Betroffenen weilen aber in ihrer Heimat.
...weiterlesen | Websuche | Google | Bing | Yahoo

Missbrauch: Papst Benedikt „hat eindeutig gelogen“

Das Gutachten zu sexuellem Missbrauch im deutschen Erzbistum München und Freising erschüttert die katholische Kirche. Auch der damalige Münchner Erzbischof Joseph Ratzinger - der spätere Papst Benedikt XVI. - wird darin schwer belastet. Er soll über die Teilnahme an einer Sitzung aller Wahrscheinlichkeit nicht die Wahrheit gesagt haben. Bei dem Treffen wurde beschlossen, einen Priester, der einen Buben missbraucht hatte, zu versetzen. Deutlicher wird der renommierte Kirchenrechtler Thomas Schüller: „Er hat eindeutig gelogen.“
...weiterlesen | Websuche | Google | Bing | Yahoo

UNO-Resolution gegen Leugnung des Holocaust

Am 80. Jahrestag der Wannsee-Konferenz, bei der hochrangige Nationalsozialisten den bereits begonnenen Völkermord an den Juden im Detail koordiniert hatten, hat die Generalversammlung der Vereinten Nationen eine Resolution gegen die Leugnung des Holocausts verabschiedet. Nur der Iran distanzierte sich davon.
...weiterlesen | Websuche | Google | Bing | Yahoo

„Proteste wurden von Terroristen unterwandert“

Islamistische Schläferzellen sind laut Aussage des kasachischen Außenminister Mukhtar Tileuberdi für die gewalttätigen Ausschreitungen in Kasachstan verantwortlich. Dafür gebe es zahlreiche Hinweise, sagte bei einem Hintergrundgespräch mit österreichischen Journalisten in Wien. Überprüfbar ist der Vorwurf momentan nicht. Von der Hand zu weisen allerdings auch nicht.
...weiterlesen | Websuche | Google | Bing | Yahoo

Förderung: Parteien erhalten mehr als 66 Mio. Euro

Die hohe Inflation lässt auch die Förderung für die Bundesparteien ansteigen. Insgesamt erhalten die fünf Nationalratsfraktionen sowie ihre Klubs und Parteiakademien heuer 66,6 Millionen Euro - um 1,4 Millionen Euro mehr als voriges Jahr, wie aus Aufstellungen von Parlament und Bundeskanzleramt hervorgeht. Allein die Parteienförderung steigt durch die seit 2019 geltende jährliche Inflationsanpassung um knapp 2,9 Prozent auf 31,8 Millionen Euro. Am meisten erhält die ÖVP vor SPÖ und FPÖ.
...weiterlesen | Websuche | Google | Bing | Yahoo

Nationalrat hob Immunität von FPÖ-Chef Kickl auf

Der Nationalrat hat Donnerstagabend zum Abschluss seiner Sitzung zum zweiten Mal FPÖ-Klubobmann Herbert Kickl wegen einer vermeintlichen Maskenpflicht-Verletzung bei einer Corona-Demonstration „ausgeliefert“. Der Magistrat Wien hatte den Nationalrat um Zustimmung zur behördlichen Verfolgung des freiheitlichen Fraktionschefs ersucht. Die Mehrheit von ÖVP und Grünen erkannte keinen Zusammenhang zu Kickls politischer Tätigkeit und lieferte ihn deshalb aus. Die Opposition sprach sich geschlossen dagegen aus. 
...weiterlesen | Websuche | Google | Bing | Yahoo

Scherak: „Sehe keine Spaltung der Gesellschaft“

Anders als sein Parteikollege Gerald Loacker sieht NEOS-Vize-Klubchef Nikolaus Scherak wegen der Impfpflicht-Debatte keine Spaltung der Gesellschaft. „Weil das würde ja bedeuten, dass es auf beiden Seiten eine große Menge an Menschen gibt. Das sehe ich einfach nicht“, so Scherak (siehe Video oben). 
...weiterlesen | Websuche | Google | Bing | Yahoo

Impfpflicht birgt Probleme bei Pflegekräften

Der Beschluss der Impfpflicht ab 18 Jahren in Österreich bringt nicht nur erhebliche Auswirkungen für ungeimpfte Menschen im Land mit sich - nun steht auch der Pflegebereich vor enormen Herausforderungen. Denn von den vorwiegend aus Osteuropa stammenden Pflegekräften sind nicht nur einige nicht mittels Corona-Vakzin gegen das Virus geschützt, zahlreiche wurden auch mit einem Impfstoff immunisiert, der in Österreich nicht anerkannt ist - damit nährt sich die Sorge, dass schon bald ein Versorgungsengpass droht.
...weiterlesen | Websuche | Google | Bing | Yahoo

Impfpflicht kommt: Mückstein „stolz“ auf Gesetz

Dem Beschluss zur Einführung der Impfpflicht im Februar am Donnerstagabend im Nationalrat war eine heftige Debatte zwischen den Parteien vorausgegangen. Während FPÖ-Klubchef Herbert Kickl teils sehr emotionale gegen die Maßnahme wetterte, verteidigte Gesundheitsminister Wolfgang Mückstein (Grüne) den Beschluss. Er stehe klar hinter der Impfpflicht und sei „stolz auf diesen Gesetzesentwurf“.
...weiterlesen | Websuche | Google | Bing | Yahoo

Infineon-Chef erwartet Chipmangel bis Jahresende

Autobauer und andere Kunden des deutschen Halbleiterkonzerns Infineon, der in Österreich etwa in Villach in Kärnten stark engagiert ist, müssen noch bis Jahresende mit verzögerten Lieferungen von Chips rechnen.
...weiterlesen | Websuche | Google | Bing | Yahoo

Frühpension à la Bank Austria

Die Bankfilialen werden immer weniger genutzt, daher reduzieren praktisch alle Institute in Österreich ihre Geschäftsstellen. Das führt in der Regel zu einem Mitarbeiterabbau. Bei der Bank Austria (5150 Beschäftigte) kommen noch Sparvorgaben der Mutter dazu. Es gibt wieder neue „Pensionsmodelle“ ab dem Jahrgang 1967.
...weiterlesen | Websuche | Google | Bing | Yahoo

Nationalbank erstrahlt jetzt jeden Abend

Seit 20 Jahren zahlen wir mit nicht mehr mit Schilling, sondern mit Euro: Aus diesem Anlass beleuchtet die Nationalbank ihre Fassade bis April mit Euro-Banknoten und -Münzen.
...weiterlesen | Websuche | Google | Bing | Yahoo

„Weltuntergangsuhr“ tickt kurz vor Mitternacht

Bereits im dritten Jahr in Folge haben führende Wissenschaftler die Zeiger der sogenannten „Weltuntergangsuhr“ symbolisch auf 100 Sekunden vor Mitternacht stehen lassen. Es habe im vergangenen Jahr zwar „Hoffnungsschimmer“ gegeben, hieß es von den Veranstaltern am Donnerstag - „aber die Entscheidung bedeutet in keiner Weise, dass die internationale Sicherheitssituation sich stabilisiert hat.“
...weiterlesen | Websuche | Google | Bing | Yahoo

Schock-Video zeigt Lebensmittel-Verschwendung

In reichen Ländern ist die Verschwendung von Lebensmitteln ein verstärktes Problem: Industriestaaten weisen durchschnittlich einen höheren Pro-Kopf-Fußabdruck bei Abfällen auf. Jährlich werden weltweit etwa 1,3 Milliarden Tonnen Nahrung weggeworfen oder gehen entlang der Wertschöpfungskette verloren - auch in Österreich! Ein Greenpeace zugespieltes Video aus einer heimischen Müllverbrennungsanlage zeigt den alltäglichen Wahnsinn unseres Lebensmittelsystems schonungslos auf.
...weiterlesen | Websuche | Google | Bing | Yahoo

Pickerl als Jobkiller in Wien?

In vielen systemrelevanten Berufen ist die Personaldecke dünn. Das Parkpickerl könnte den Fachkräftemangel weiter verschärfen.
...weiterlesen | Websuche | Google | Bing | Yahoo

Sängerin Amelie Tobien bleibt auf Erfolgskurs

Ihr Debütalbum „We Aimed For The Stars“ verband den rustikalen Charme Dublins mit der Klassik von Wien und der prosperierenden Fragilität Frankreichs - nun wagt die aus Salzburg stammende Sängerin Amelie Tobien mit der Single „Ocean Girl“ den nächsten Schritt auf der Karriereleiter. Die Hymne über das Loslassen wird auch Lana-Del-Rey-Fans berühren.
...weiterlesen | Websuche | Google | Bing | Yahoo

Betreuungsangebot im Kindergarten künftig ausbauen

Vier von fünf Müttern sind mittlerweile berufstätig - Tendenz steigend. Um eine bessere Vereinbarkeit von Familie und Job zu gewährleisten, will die SPÖ in Niederösterreich bei der Kinderbetreuung nachschärfen und liefert ein „echtes Entlastungspaket“ für die Zukunft gleich mit: Ausbau der Kleinkindbetreuung, Kindergartenbesuch schon ab zwei Jahren, kostenlose Nachmittagsbetreuung.
...weiterlesen | Websuche | Google | Bing | Yahoo

Emilia kam bei minus 3 Grad auf B 156 zur Welt

Die Geburt des Kindes bedeutet für Eltern meist ein sehr einschneidendes Erlebnis. Die Umstände bei der Entbindung von Emilia aus Ostermiething waren aber so ungewöhnlich, dass Natascha und Franz sie ihr Leben lang nicht vergessen werden. Ihr Baby erblickte nachts bei minus 3 Grad auf der B 156 das Licht der Welt.
...weiterlesen | Websuche | Google | Bing | Yahoo

Flinke Diebe räumten Kassa im Outlet-Center leer

Gezielt ging ein Diebestrio im Outlet-Center in Parndorf auf Beutezug. Während zwei Täter die Angestellten in den Geschäften geschickt ablenkten, griff ihr Komplize unbemerkt in die Kassa und schnappte sich mehrere hundert Euro. Beim Einbruch in einen Lebensmittelmarkt in Stoob hatte eine Bande den Tresor im Visier.
...weiterlesen | Websuche | Google | Bing | Yahoo

Starthilfe für junge Gründer im Südburgenland

Die ersten vier Start-ups haben erfolgreich das Beratungsprogramm des neuen „Südhub“-Zentrums in Güssing abgeschlossen. Die erste Bilanz der Jungunternehmen fällt sehr positiv aus. Bewerber für das nächste Aufbauprogramm werden bereits gesucht. Zudem soll eine Digitale Gründerakademie eingeführt werden.
...weiterlesen | Websuche | Google | Bing | Yahoo

Nachbarstochter im Internet nachgestellt: Haft!

Weil er der Nachbarstochter im Internet nachstellte und auf Kontakt zu ihr drängte, stand am Donnerstag ein 21-jähriger Tennengauer vor dem Salzburger Landesgericht. Am Ende setzte es für den einschläg ig vorbestraften Mann eine teilbedingte Haftstrafe wegen der „Anbahnung von Sexualkontakten zu Unmündigen“.
...weiterlesen | Websuche | Google | Bing | Yahoo

Wildbiologe schlägt Alarm: Immer mehr Wölfe!

Nach Schafrissen und Abschussaufträgen ist es in der emotional geführten Wolf-Debatte in Kärnten wieder ruhig geworden, denn im Winter leben Kühe und Schafe schließlich im sicheren Stall. Doch jetzt lässt Wildbiologe Paolo Molinari aufhorchen: Im Dreiländereck Slowenien, Italien und Kärnten leben bereits drei Rudel!
...weiterlesen | Websuche | Google | Bing | Yahoo

Tiroler Ex-Lehrerin stalkte mobbenden Direktor

Der Schulleiter habe sie jahrelang gemobbt, sei gemein zu ihr gewesen, so die ehemalige Lehrerin aus Tirol. Nachdem sie die Schule verlassen hatte, bombardierte sie ihn mit Nachrichten. Grund: Sie habe sich nach dem Psycho-Terror mit ihm aussprechen wollen. Der Mann jedoch zeigte sie an - sie kam ohne Verurteilung davon.
...weiterlesen | Websuche | Google | Bing | Yahoo

Japanischer Kamikaze bremste ÖSV-Hoffnungen aus

Nach der Quali für den ersten von zwei Skicross-Europacuprennen am Lenk im Berner Oberland (Sz) deutete am Donnerstag alles darauf hin, dass Mathias Graf seinen Siegeszug fortsetzen und seinen vierten Erfolg in Serie landen könnte. Schließlich war der 25-Jährige erneut um eine halbe Sekunde schneller als die Konkurrenz. Dieser Eindruck verstärkte sich, nachdem der Kästle-Pilot auch sein Achtelfinale in souveräner Manier gewinnen konnte. Umso überraschender dann das vorzeitige Aus im Viertelfinale.
...weiterlesen | Websuche | Google | Bing | Yahoo

Schweiz

DER ANDERE BLICK - Freiheit beginnt im Kopf: Wir müssen die Pandemie hinter uns lassen

Der Tag, an dem Corona nur eine normale Infektion der Atemwege ist, rückt näher. Noch dreht sich alles um die Pandemie. Doch am Ende ist Covid eine Krankheit unter vielen. Es gilt, die Risiken vernünftig abzuwägen.
...weiterlesen | Websuche | Google | Bing | Yahoo

Der Omikron-Report: Landen Fälle mit der neuen Variante überhaupt auf der Intensivstation? Und wer sind die schwer erkrankten Geboosterten?

Noch immer liegen viele Covid-Patienten in Zürcher Spitälern, trotzdem ist vieles anders als zuvor. Das zeigt eine Analyse neuer Daten.
...weiterlesen | Websuche | Google | Bing | Yahoo

DIE NEUSTEN ENTWICKLUNGEN - Coronavirus in der Schweiz: Bundesrat Maurer kritisiert Berichterstattung der Medien in der Pandemie

Seit Beginn der Pandemie sind in der Schweiz und in Liechtenstein laut Angaben des Bundesamts für Gesundheit mehr als 1,84 Millionen Personen positiv auf Sars-CoV-2 getestet worden. 12 209 sind gestorben.
...weiterlesen | Websuche | Google | Bing | Yahoo

Russland und Weissrussland verstärken den Druck auf die Ukraine mit einem Manöver

Russland baut nun auch in Weissrussland seine Truppen auf. Die Streitkräfte der beiden Staaten geben an, ihre Verteidigungsbereitschaft prüfen zu wollen. Das und Indizien für die Verlegung von Soldaten nach Westen verstärken Russlands Drohkulisse.
...weiterlesen | Websuche | Google | Bing | Yahoo

Ukraine-Konflikt: Blinken und Baerbock warnen Russland vor Konsequenzen

Deutschlands Aussenministerin Baerbock droht Russland mit weiteren Sanktionen, selbst wenn das wirtschaftliche Folgen hätte. Das sagte sie nach einem Treffen mit US-Aussenminister Blinken in Berlin. Die transatlantischen Partner setzen im Ukraine-Konflikt mit Russland weiter auf Diplomatie.
...weiterlesen | Websuche | Google | Bing | Yahoo

DIE NEUSTEN ENTWICKLUNGEN - Krise um die Ukraine: Schweden verstärkt Präsenz auf Gotland, Botschafter in Deutschland fordert Ausschluss Russlands aus Swift

Bereits zum zweiten Mal innerhalb eines Jahres löst Russland mit einem Truppenaufmarsch nahe der Grenze zur Ukraine grosse Besorgnis aus. Was ist über die Lage bekannt, und welche Interessen verfolgt Moskau? Ein Überblick.
...weiterlesen | Websuche | Google | Bing | Yahoo

Anklage in USA gegen weissrussische Beamte wegen erzwungener Landung

Die New Yorker Staatsanwaltschaft beschuldigt vier weissrussische Regierungsvertreter wegen der Umleitung des Ryanair-Flugs 4978 der «Verschwörung zur Luftpiraterie».
...weiterlesen | Websuche | Google | Bing | Yahoo

Ein mit Sprengstoff beladener Lastwagen explodiert: Mindestens 17 Tote in Ghana


...weiterlesen | Websuche | Google | Bing | Yahoo

KURZMELDUNGEN - Deutschland: Münchner Missbrauchsgutachten belastet auch Papst Benedikt XVI. schwer – Kardinal Marx zeigt sich «tief erschüttert»


...weiterlesen | Websuche | Google | Bing | Yahoo

Präsidentenmord in Haiti: Zweiter Verdächtiger in USA vor Gericht

In den USA ist wegen der Ermordung des haitianischen Präsidenten Jovenel Moïse ein zweiter Tatverdächtiger angeklagt worden. Dem Mann wird unter anderem Verschwörung zum Mord oder zur Entführung ausserhalb der USA vorgeworfen.
...weiterlesen | Websuche | Google | Bing | Yahoo

KURZMELDUNGEN - Kultur: Brasilianische Sambasängerin Elza Soares ist tot


...weiterlesen | Websuche | Google | Bing | Yahoo

KURZMELDUNGEN - Sport: Zweimalige Australian-Open-Siegerin Asarenka dominiert Switolina +++ Barça trennt sich von Ousmane Dembélé

Niels Hintermann im Abschlusstraining auf der Streif Dritter. Die wichtigsten Sport-Meldungen im Überblick.
...weiterlesen | Websuche | Google | Bing | Yahoo

Neuer CIA-Bericht: Hinter den meisten Fällen des Havanna-Syndroms steckt keine ausländische Macht

Weil Hunderte von amerikanischen Agenten und Diplomaten an seltsamen Symptomen erkrankt waren, erhob Washington den Verdacht einer russischen Geheimoperation. Doch laut der CIA sind meist Stress oder Umweltfaktoren für die Beschwerden verantwortlich. Betroffene wollen sich mit diesem Resultat nicht zufriedengeben.
...weiterlesen | Websuche | Google | Bing | Yahoo

KOMMENTAR - Kampf um das amerikanische Wahlrecht: Die Demokraten erleiden eine Niederlage, über die sie künftig noch froh sein dürften

Die Demokraten sind mit dem Versuch gescheitert, das Wahlrecht nach ihren Vorstellungen bundesweit zu regulieren. Die Zentralisierung war von Anfang an keine gute Idee, denn die Gliedstaaten haben sich als Bollwerke der Demokratie bewiesen.
...weiterlesen | Websuche | Google | Bing | Yahoo

Kampf für Wahlrechtsreform: Biden will die «nukleare Option»

Die Angst der Demokraten um die amerikanische Demokratie ist derart gross, dass Biden für eine Wahlrechtsreform mit einer langen Tradition im Senat brechen will: dem Filibuster. Nur fehlen seiner Partei selbst dafür die Mehrheiten.
...weiterlesen | Websuche | Google | Bing | Yahoo

Die Schweiz stimmt demnächst über die schärfste Tierschutz-Initiative der Geschichte ab – oft nahmen solche Abstimmungen einen Trend vorweg

Vieles, was man Tieren früher ohne Zögern antat, ist heute verboten. Kaum ein anderes Rechtsgebiet ist einem derart starken Wandel unterworfen. In den kommenden Jahren wird die Debatte erst recht Schwung erhalten.
...weiterlesen | Websuche | Google | Bing | Yahoo

Der libertäre Unternehmer und die Selbstjustiz: Daniel Model steht wegen Unterstützung einer staatsfeindlichen Organisation vor Gericht

Daniel Model soll Mitglied eines «Pseudogerichtshofs» gewesen sein, der an den Grundfesten des österreichischen Staates rüttelt. Der Exzentriker fällt nicht zum ersten Mal wegen seiner radikalen Ansichten auf.
...weiterlesen | Websuche | Google | Bing | Yahoo

KOMMENTAR - Mit der Omikron-Variante lässt sich eine Impfpflicht nicht mehr rechtfertigen

Österreich beschliesst als erste europäische Demokratie ein Impfobligatorium gegen Covid-19. Doch nicht nur die Umsetzung dieses radikalen Schritts ist unklar, sondern auch die Verfassungsmässigkeit.
...weiterlesen | Websuche | Google | Bing | Yahoo

Kampf gegen die Pandemie: Österreich verknüpft die Impfpflicht mit finanziellen Anreizen

Als erstes Land in Europa neben dem Vatikan führt Österreich eine Impfpflicht ein. Die Regierung will das umstrittene Vorhaben möglichst breit abstützen. Für finanzielle Anreize hat sie deshalb den Betrag von 1,4 Milliarden Euro reserviert. Damit kommt sie einem Wunsch der Sozialdemokraten nach.
...weiterlesen | Websuche | Google | Bing | Yahoo

DIE NEUSTEN ENTWICKLUNGEN - Coronavirus weltweit: Keine Hinweise von Übertragung von Haustieren auf Menschen

Mehr als 337 Millionen Menschen sind laut der Johns-Hopkins-Universität weltweit positiv auf das Virus getestet worden. Über 5,5 Millionen Infizierte sind gestorben. Rund 9,7 Milliarden Impfdosen wurden bisher verabreicht.
...weiterlesen | Websuche | Google | Bing | Yahoo

Cassis hört in Berlin ein «Signal der Ermunterung» in der Europafrage

Bundespräsident Cassis hat bei einem Besuch in Berlin um Verständnis für den Abbruch der Schweizer Verhandlungen mit der EU geworben. Die deutsche Seite habe die Schweiz ermuntert, neue Vorschläge vorzulegen, sagte er danach.
...weiterlesen | Websuche | Google | Bing | Yahoo

KOMMENTAR - Bei den Netflix-Investoren liegen die Nerven blank

Beim Streaming-Anbieter lässt der Kundenzulauf nach, und die Margen geraten wegen zunehmender Konkurrenz unter Druck. Deswegen hat die Aktie am Donnerstag nachbörslich um bis zu 20 Prozent nachgegeben.
...weiterlesen | Websuche | Google | Bing | Yahoo

KOMMENTAR - Wenn 1000er-Noten auf der Strasse liegen

In ihrem neusten Bericht schlägt die OECD der Schweiz verschiedene Reformen für die Steigerung der Wirtschaftsleistung vor.
...weiterlesen | Websuche | Google | Bing | Yahoo

Dekarbonisierung, Digitalisierung, Demografie: mit Themen-ETF in Megatrends investieren

Das Jahr 2022 wird womöglich von Zinserhöhungen und Inflation geprägt sein. Für Privatanleger könnte es sich daher lohnen, mittels Themen-ETF in bestimmte Trends statt in den gesamten Markt zu investieren. Welche börsengehandelten Fonds bilden die Megatrends der Zukunft ab?
...weiterlesen | Websuche | Google | Bing | Yahoo

INTERVIEW - Günther Jauch: «Mir fehlt jedes Verständnis für Leute, die sich nicht impfen lassen wollen»

Alle kennen Günther Jauch und kennen ihn doch auch nicht. Denn er ist eine Sphinx geblieben. Im Interview mit der NZZ spricht er über missionierenden Journalismus, seine missglückte Impfkampagne und seinen Vater, der traumatisiert aus dem Zweiten Weltkrieg zurückgekommen ist.
...weiterlesen | Websuche | Google | Bing | Yahoo

Joe Biden prognostiziert eine Invasion der Ukraine – und sorgt mit einer Stellungnahme zu Wladimir Putin für Verwirrung

Fast zwei Stunden lang stellte sich Präsident Joe Biden am Mittwoch im Weissen Haus den Fragen der Reporterinnen und Reporter. Die Pressekonferenz zum Ende des ersten Amtsjahres wurde eine Tour de Force, die ein grelles Licht auf die Schwächen Bidens warf.
...weiterlesen | Websuche | Google | Bing | Yahoo

Ein Jude wird zum Verräter des ikonischen Gesichts des Holocausts gemacht – vor den Augen der Welt und basierend auf nichts als dünner Luft

Wer hat Anne Frank an die Nazis verraten? Ein Team um den niederländischen Filmemacher Thijs Bayens glaubt es zu wissen. Das Buch, das aus der Untersuchung entstanden ist, ist selbst ein Verbrechen.
...weiterlesen | Websuche | Google | Bing | Yahoo

Auch nach der Omikron-Welle wird es neue Corona-Varianten geben. Drei Szenarien

Sars-CoV-2 wird sich weiter verändern. Es kann fitter oder auch pathogener werden. Aber es gibt gute Gründe, warum wir keine neue grosse Sars-CoV-2-Pandemie fürchten müssen.
...weiterlesen | Websuche | Google | Bing | Yahoo

Mattias Tesfaye: «Die Hälfte der Asylbewerber in Europa ist in keiner Weise schutzbedürftig, und es sind mehrheitlich junge Männer»

Sein Vater kam als äthiopischer Flüchtling nach Dänemark, er selber war Maurer und linker Gewerkschafter. Heute vertritt der dänische Integrationsminister Mattias Tesfaye die wohl härteste Einwanderungspolitik Europas. Im Interview erklärt er, warum.
...weiterlesen | Websuche | Google | Bing | Yahoo

KOLUMNE - Dating in Thailand: Ein dicker Mann kauft seine Frau

Sollte die Pandemie bald enden, steigen die Heiratschancen der Benachteiligten wieder: der Männer im Westen, die sich eine Frau in Thailand suchen.
...weiterlesen | Websuche | Google | Bing | Yahoo

Wehe, wenn sie abfliegen – von der Streif und ihren Opfern

In Kitzbühel wird jedes Jahr der Mythos von der gefährlichsten Rennstrecke der Welt inszeniert. Selbst die Skistars haben hier vor dem Start ein mulmiges Gefühl. Mit gutem Grund.
...weiterlesen | Websuche | Google | Bing | Yahoo

INTERVIEW - «Das war jugendlicher Leichtsinn», sagt Hermann Maier über den berühmtesten Abflug der Skigeschichte

Sie nannten ihn den Herminator, und es gab Zeiten, da hielt er sich selber fast für unzerstörbar. Doch Hermann Maier sagt auch, er sei nur selten mit hundert Prozent gefahren – und auf der Streif in Kitzbühel schon gar nicht.
...weiterlesen | Websuche | Google | Bing | Yahoo

Er lebte jahrelang als Vagabund und revolutionierte gleichzeitig die Art und Weise, wie wir kommunizieren: Wer ist der Signal-Gründer Moxie Marlinspike?

Der Krypto-Anarchist wollte die Welt verschlüsseln, nun tritt er als CEO der Messenger-App Signal zurück. Über einen unsteten Weltverbesserer.
...weiterlesen | Websuche | Google | Bing | Yahoo

Amazon Prime plant eine Serie zu «Herr der Ringe»: Wird Mittelerde politisch korrekt?

Ritter, Zwerge, Drachen: Man könnte die weltweite Begeisterung für Tolkiens Mittelerde damit abtun, es handle sich um ganz normale Märchen. Doch so einfach ist es nicht.
...weiterlesen | Websuche | Google | Bing | Yahoo

KOMMENTAR - Das Eigenheim darf nicht zu einem Privileg der Reichen werden

Wenig eignet sich so gut für die Vermögensbildung und die Altersvorsorge wie Wohneigentum. Wird das Eigenheim für den Grossteil der Bevölkerung unerreichbar, führt dies zu massiven Verteilungseffekten. Das sollte der Politik nicht egal sein.
...weiterlesen | Websuche | Google | Bing | Yahoo

KOMMENTAR - Der Bundesrat spricht lieber über die Mechanik von Sicherheit, statt eine echte Strategie vorzuschlagen

Der Sicherheitspolitische Bericht wird 2021 auch im Parlament kaum Wellen schlagen. Dabei wäre eine Debatte dringend erwünscht. Denn das Modewort «hybrid» reicht nicht für eine zukünftige Ausrichtung der Schweizer Sicherheitspolitik.
...weiterlesen | Websuche | Google | Bing | Yahoo

GASTKOMMENTAR - Die SNB-Bilanz als Einfallstor für politische Begehrlichkeiten

Von der Politik unabhängige Zentralbanken sind eine Erfolgsgeschichte. Die gigantische Bilanz der SNB schafft nun aber eine gefährliche Rampe für eine indirekte Politisierung. Um diesem Druck zu entgegnen, sollte sie zu Anlagepolitik und Gewinnausschüttung offensiv kommunizieren.
...weiterlesen | Websuche | Google | Bing | Yahoo

Fast jeden Monat brennt in Rumänien ein Spital

Das rumänische Gesundheitssystem war schon vor der Pandemie ein Sanierungsfall. Die Ausnahmesituation bringt die Missstände aber besonders deutlich zum Vorschein.
...weiterlesen | Websuche | Google | Bing | Yahoo

Provokation aus Slowenien: Ein zweiter europäischer David reizt den chinesischen Goliath

Der slowenische Regierungschef Janez Jansa hat eine Vertiefung der Beziehungen zu Taiwan angekündigt und provoziert China mit gezielten Tabubrüchen. Wie immer reagiert Peking schnell und sehr verärgert.
...weiterlesen | Websuche | Google | Bing | Yahoo

Im August töteten amerikanische Drohnen eine afghanische Familie. Unscharfe Videos belegen nun, auf welcher unsicheren Grundlage Entscheidungen über Leben und Tod getroffen werden

Was das amerikanische Militär als erfolgreichen Schlag gegen den IS ausgab, stellte sich als versehentlicher Angriff auf Zivilisten heraus.
...weiterlesen | Websuche | Google | Bing | Yahoo

PODCAST - Der Fall Pierin Vincenz: Wie sich die Schweiz von ihrem beliebtesten Banker verführen liess

Der Spitzenbanker Pierin Vincenz hat die Raiffeisenbank zur Hochblüte geführt. Gleichzeitig war der charismatische Manager äusserst populär. Bis die Justiz kam und so eine andere Seite zum Vorschein trat. Jetzt muss er sich vor Gericht verantworten.
...weiterlesen | Websuche | Google | Bing | Yahoo

KOMMENTAR - Transparenz bei Impfstoffen ist Pflicht

Der Bund ist gut beraten, die Öffentlichkeit so rasch wie möglich über die Verträge mit den Impfstoffherstellern aufzuklären. Zugleich kann sich die Schweiz keinen Vertragsbruch leisten.
...weiterlesen | Websuche | Google | Bing | Yahoo

5G-Alarm in den USA: Schweizer Behörden überprüfen Mobilfunkantennen an den Flughäfen

Amerikanische Behörden befürchten, dass der 5G-Mobilfunk die Bordinstrumente der Flugzeuge stören könnte. Die Schweizer Behörden haben auf den Flughäfen Zürich und Genf Sicherheitsperimeter festgelegt – und geben sich dennoch gelassen.
...weiterlesen | Websuche | Google | Bing | Yahoo

Warum der Goldpreis kaum auf die hohe Inflation reagiert

Die Teuerungsraten sind in den letzten Monaten deutlich stärker gestiegen als erwartet. In der Theorie sollte der Preis für die «Krisenwährung» Gold deshalb zulegen – dies geschah aber nicht. Wie Vermögensverwalter dies erklären.
...weiterlesen | Websuche | Google | Bing | Yahoo

Der erste Funke springt über ins neue SIX-Handelssegment Sparks

Die Life-Sciences-Inkubator Xlife wechselt von München nach Zürich und wird das erste Unternehmen im KMU-Segment der Schweizer Börse.
...weiterlesen | Websuche | Google | Bing | Yahoo

Cathie Wood – die Missionarin der goldenen Zukunft gerät in Erklärungsnot

Ihr ARK-Innovation-Fonds hat inzwischen etwa 50 Prozent seines höchsten Wertes verloren, immer mehr Anleger ziehen ihr Geld zurück. So stehen die «Hardcore-Fans» vor der Gretchenfrage – was tun?
...weiterlesen | Websuche | Google | Bing | Yahoo

«Nur Ja heisst Ja» – die Schweiz stimmt darüber ab, ob jeder Mensch automatisch zum Organspender wird

Das Parlament wollte die Widerspruchslösung bei der Organspende diskret durch die Hintertüre einführen. Doch daraus wird wohl nichts: Das letzte Wort hat voraussichtlich das Volk.
...weiterlesen | Websuche | Google | Bing | Yahoo

Frontex, Organspende, Lex Netflix: Referenden kommen zustande

Die Stimmbevölkerung soll im Mai unter anderem darüber entscheiden, ob der Beitrag der Schweiz an die europäische Grenz- und Küstenwache Frontex erhöht werden soll. An die Urne kommen auch das neue Filmgesetz und die Gesetzesänderung zur Organspende.
...weiterlesen | Websuche | Google | Bing | Yahoo

Swisstransplant steht wegen Sicherheitsmängeln weiter unter Druck

Die Schweizer Stiftung für Organspende und Transplantation steht in der Kritik. Zuvor war publik geworden, dass Personen online unfreiwillig zu Organspendern deklariert werden konnten. Nun wird geklärt, was gegen die Sicherheitsmängel getan werden muss.
...weiterlesen | Websuche | Google | Bing | Yahoo

Mit Corona an die Prüfung: «Eine Verschiebung war für mich keine Option», sagt ein Zürcher Student

Derzeit erscheinen diverse Studierende ungetestet oder infiziert zu ihren Präsenzprüfungen an Zürcher Hochschulen. Missetäter erzählen von ihren Gewissensbissen.
...weiterlesen | Websuche | Google | Bing | Yahoo

Soll die Stadtzürcher Kirche mit ihren Immobilien Rendite erwirtschaften? Jetzt kann die Basis mitreden

Die reformierte Kirchgemeinde Zürich besitzt ein Liegenschafts-Portfolio im Wert von einer Milliarde Franken. Wie es künftig genutzt werden soll, entscheiden nun die 70 000 Kirchenmitglieder in einem demokratischen Prozess.
...weiterlesen | Websuche | Google | Bing | Yahoo

Baum oder Tiefgarage? – In Zürich gibt es weniger Grün. Nun sollen Private mehr Bäume pflanzen

Das Ziel ist ambitioniert: ein Viertel der Stadtfläche baumbedeckt bis 2050. Doch gegen die Pläne des Stadtrats gibt es Widerstand.
...weiterlesen | Websuche | Google | Bing | Yahoo

Die ungeimpfte Olympiasiegerin Patrizia Kummer ist in China drei Wochen in Quarantäne – sie bezeichnet es als «eine Art Abenteuer»

2014 gewann die Snowboarderin Patrizia Kummer olympisches Gold. Weil sich die Walliserin nicht gegen eine Covid-Erkrankung impfen lassen möchte, befindet sie sich in Peking in einer 21-tägigen Quarantäne. Sie sieht es positiv – «andere Leute geben für ein solches Erlebnis viel Geld aus».
...weiterlesen | Websuche | Google | Bing | Yahoo

Über 100 Corona-Fälle unter den Teilnehmern der Handball-EM – das Turnier verkommt zu einem pandemischen Glücksspiel

An der Europameisterschaft in Ungarn und der Slowakei häufen sich die Omikron-Ausbrüche in den Mannschaften. Der Entscheid, auf eine Bubble zu verzichten, rächt sich für den europäischen Handballverband.
...weiterlesen | Websuche | Google | Bing | Yahoo

Chinas obligatorische Olympia-App hat Sicherheitslücken

Die Software soll der Covid-Prävention dienen. Sie muss von Athleten und allen Besuchern installiert werden. Laut dem kanadischen Citizen Lab enthält sie auch eine Datei mit «illegalen Wörtern».
...weiterlesen | Websuche | Google | Bing | Yahoo

Parthenon-Skulpturen: Boris Johnson wird Opfer des eigenen Eifers

Der Streit um die Figuren vom Parthenon flammt wieder auf. Italien hat ein Fragment zurückgegeben. Und der britische Premierminister wird an alte Zeiten erinnert.
...weiterlesen | Websuche | Google | Bing | Yahoo

«Licorice Pizza»: Sie ist zehn Jahre älter als er. Und er gerade erst 15 – aber schwer verliebt

Paul Thomas Anderson hat noch nie einen schlechten Film gemacht. Das neuste Werk des Regisseurs erzählt vom Jungsein im Kalifornien der 1970er Jahre. Und es ist wieder ein Knockout. Bei dem es um alles geht – erste Liebe, Kino, Politik. Und um Wasserbetten.
...weiterlesen | Websuche | Google | Bing | Yahoo

Die EU hat die Schweiz bei der Forschungsförderung vor die Tür gesetzt – das hat ernste Folgen für die hiesige Wissenschaft

Das Land wurde im Sommer zum «nicht assoziierten Drittstaat» erklärt. Forscher und auch Firmen müssen sich auf eine Durststrecke gefasst machen. Beeinträchtigt ist auch die Mitarbeit am Fusionsreaktor Iter.
...weiterlesen | Websuche | Google | Bing | Yahoo

Astronomische Aufnahmen ohne störende Satellitenspuren könnten bald die Ausnahme sein

Astronomen haben untersucht, wie sehr die Starlink-Satelliten von SpaceX ihre Beobachtungen stören. Sie haben eine schlechte und eine gute Nachricht.
...weiterlesen | Websuche | Google | Bing | Yahoo

VIDEO - Nach der Pandemie kommt die Endemie: Doch was bedeutet das?

Das Leben mit Corona ist zu unserem «neuen Normal» geworden, und das Virus wird wohl nicht mehr verschwinden. Die Pandemie dagegen könnte schon bald vorüber sein.
...weiterlesen | Websuche | Google | Bing | Yahoo

VIDEO - Die Kraft der Berührung – eine Gesellschaft auf Entzug

Gerade zwingt uns die Pandemie, Abstand zu halten: Das Gegenüber ist eine potenzielle Keimquelle geworden. Was macht der Berührungsmangel mit uns als Individuen und als Gesellschaft? Wie funktioniert unser Tastsinne-System? Und: Lässt sich therapeutische Berührung auch als Heilmittel einsetzen?Eine Dokumentation über ein unterschätztes Sinnesorgan und die Bedeutung körperlicher Nähe für den Menschen.
...weiterlesen | Websuche | Google | Bing | Yahoo

Seit 2007

Online

Etwa 14.000

Webseiten

Über 500

Kategorien

Aus 3

Ländern